aus Bayrischer Kleingärtner Heft 1 2009: